VIELEN HERZLICHEN DANK AN ALLE TEILNEHMER DER DEZEMBERRALLYE 2016 !

Ende April machen sich im Rahmen der Dust and Diesel Rallye 19 Teams auf den Weg, um Marokko, Mauretanien und den Senegal zu erkunden und dabei vor allem das Kinderhaus der AEPN zu unterstützen. Am 15. Mai erreichen alle Teams wohlbehalten Nouadhibou und die Vorfreude auf den Besuch im Kinderhaus ist groß. Wir besuchen gemeinsam das Kinderhaus der AEPN und verbringen lustige Stunden mit allen Kindern und Mitarbeitern im Projekt. Es wird gemalt, gespielt, gebastelt und gesungen. Am Nachmittag verbleibt neben einer ausführlichen Inforunde zur AEPN und zu Mauretanien von Gerit und Florian für alle ein wenig Zeit, die Baie de l’Etoile – die Bucht vor Nouadhibou – zu erkunden, die schöne Atmosphäre in der Villa Maguela zu genießen und den Besuch im Kinderhaus wirken zu lassen. Eiko und Christian nutzen diesen Nachmittag, um den Minibus des Kinderhauses unter die Lupe zu nehmen und erste kleine Reparaturen durchzuführen. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle. Am Abend lassen wir die fröhliche und ausgelassene Stimmung bei einem gemeinsamen Abendessen mit allen Mitarbeitern der AEPN ausklingen. Für die Frauen gibt es auch dieses Mal am Abend wieder eine kleine Überraschung – seht selbst auf den Fotos des Abends.

Der anschließende Verkauf der 19 Fahrzeuge bringt einen wunderbaren Erlös von 14.919 EUR ein – eine Teilnehmerin rundet sofort auf einen tollen runden Spendenbetrag von 15.000 EUR auf. Durch eigene Spenden, verschiedenste Aktionen der Teilnehmer und die abschließende Spendensammeldose für alle „Restwährungen“ der Reise werden darüber hinaus 2.000 EUR für die AEPN eingenommen. Vielen herzlichen Dank für dieses Engagement! Eure Unterstützung deckt die laufenden Kosten des Kinderhauses in Mauretanien für die nächsten sechs Monate.
Vielen herzlichen Dank dafür!